/ September 13, 2018/ News

Ende August entwickelte sich aus dem Konzept, städtischen Leerraum zum Kunstraum umzubauen der Gedanke, dass dies im Rahmen eines gemeinnützigen Vereines organisatorisch am besten zu bewerkstelligen sei. Bereits am 04. September fand dann im Ratssaal des Auricher Rathauses die Gründungsversammlung statt. Die Satzung wurde beschlossen und ein erstes Vorstandsteam gewählt. Neben Künstler*innen, kunstinteressierten Bürger*innen, Vertretern der Auricher Kaufmannschaft und des hiesigen Kunstvereins nahm Bürgermeister Heinz – Werner – Windhorst nicht nur an dieser Veranstaltung teil, sondern erklärte auch seine persönliche Bereitschaft, uns im Rahmen seiner Mitgliedschaft nach Kräften zu unterstützen. Und wiederum nur wenige Tage später nahmen der neu gewählte Vorstand und das inzwischen auch schon ernannte KreativTeam in einer ersten Sitzung die Arbeit auf. es entstand die Idee und Teile des Konzeptes zur ersten Ausstellung:

“Vom Leerraum zum Kunstraum”

 
Share this Post